Der "Melchior-Franck-Kreis" setzt seine langjährige Tradition fort und gestaltet am Mittwoch (19 Uhr) eine Abendmusik in der Johanniskirche Rödental/Oeslau (Domäne). Das Programm war bereits als Nikolaus-Konzert in der Coburger St.-Nikolaus-Kapelle am Rosengarten zu erleben.


Lobgesänge erklingen

Unter dem Titel "Sei uns willkommen, edler Gast" bringt das Ensemble singend und auf historischen Instrumenten spielend weihnachtliche Musik aus Notenbüchern der Europäischen Renaissance zu Gehör. An seinem Ehrentag und in der ihm geweihten Kapelle sollen auch dem Heiligen Nikolaus Lobgesänge dargebracht werden.
Als besondere Kostbarkeit wird die Festmotette "Siehe, ich verkündige Euch große Freude" aufgeführt, die der casimirianische Hofkapellmeister Melchior Franck im Jahre 1628 "der werthen Christenheit zu seliger Aufferbawung/in diessen letzten beschwerlichen Läufften" komponierte. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. ct