Am 6. (Freitag) und 7. Dezember (Samstag) ziehen die Nikoläuse und Ruprechte des Aufseesianums wieder los, um Kinder im Bamberger Raum zu besuchen und ihnen den Heiligen Nikolaus näherzubringen. Die freiwilligen Spenden, die bei der traditionellen Nikolausaktion von den Schülern, Studenten und Ehemaligen gesammelt werden, kommen behinderten und elternlosen Kindern des Kinderheimes der Mallersdorfer Schwestern in der rumänischen Stadt Oradea zugute. Voraus geht eine telefonische Terminabsprache mit den Nikoläusen, und zwar am Mittwoch, 27. November, und am Donnerstag, 28. November, jeweils zwischen 18 und 20 Uhr unter Telefon 0951-51926-0 oder 0157-80449490. Für Kindergarten-, Schul- oder Gruppentermine, die am Vormittag stattfinden sollen, bittet das Aufseesianum tagsüber um Anmeldung unter Telefon 519260 bis zum 27. November. Foto: privat