"Öffne doch, ach öffne doch dem Nikolaus die Tür": Die Kinder des Kindergartens St. Anna taten dies natürlich mit großer Begeisterung! Anlässlich der großen Nikolausfeier im Turnraum bekamen sie Besuch von einem ganz besonderen Nikolaus mit dem Spitznamen "Niko", der nicht nur die Nikolaustassen der 100 Kinder mit Schokolade füllte, sondern in seinem großen Sack noch 2000 Euro für den Kindergarten als Spende dabei hatte.
Nach dem Dank der Kinder verschwand der 90-jährige Nikolaus wieder aus dem Kreis, so unauffällig wie er gekommen war. Die Freude blieb erhalten, mit der Hoffnung auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. red