Von Dienstag, 11., bis Mittwoch, 26. Juni, ist die Niederndorfer Hauptstraße (Hausnummern 10 bis 22) zwischen der Vacher Straße und Am Gemeindeweiher gesperrt. Dort werden Kabel für schnelleres Internet im Auftrag der Deutschen Telekom verlegt. Der Verkehr wird über den Hans-Ort-Ring ( St 2244) und die Peter-Fleischmann-Straße (ERH 25) umgeleitet. Während der Bauzeit entfällt die Bushaltestelle Neuses ersatzlos. Fußgänger können die Baustelle auf dem jeweils gegenüberliegenden Gehweg passieren. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt und die Stadt Herzogenaurach bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für durch die Bauarbeiten entstehende Unannehmlichkeiten. Auch wird um Vor- und Rücksicht im Baustellenbereich gebeten. red