Die Edeka-Unternehmensgruppe will im September mit dem Bau für ein neues E-Center in Niederfüllbach beginnen. Damit wird der noch bestehende Markt in der Carl-Brandt-Straße 2 durch einen neuen ersetzt. Der auf einer Gesamtfläche von circa 4000 Quadratmetern große Markt entsteht auf dem Areal des Parkplatzes des jetzigen E-

Centers. Die geplante Bauzeit beläuft sich auf mindestens zehn Monate. Zusätzlich zum eigentlichen Markt soll es einen Backshop sowie ein Café geben. Damit für die Anwohner keine Nachteile in der Versorgung mit Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs entstehen, wird das bestehende E-Center zunächst weiterbetrieben. "Im Verlauf der Bauphase wird dann der Bestandsmarkt abgerissen, so dass ein neuer Parkplatz entstehen kann", erläutert Thomas Geschwind vom Investor, der Consent Verbrauchermarkt Niederfüllbach. Dieser umfasst 238 ebenerdige Parkplätze. Betreiber des neuen Marktes ist der Kaufmann Mario Schleicher, der bereits den bestehenden Markt leitet. red