Der Regionalwettbewerb Jugend musiziert Coburg Kronach und Lichtenfels hat noch einen schönen Ausklang gefunden.


Spannender Publikumspreis

Denn es gab Sonderpreise wie Sendezeit bei Radio 1 oder ein Konzert in der Lichtenfelser Synagoge. Spannend wurde um den Publikumspreis votiert, es gab unzählige Zuschriften. Anfangs war das Duo Seckel und Günther an der Spitze, dann Matei Tabus. Dann Lea Giessler und Jonas Manke. Jetzt steht's fest. Der Publikumspreis mit 50 Euro Einkaufsgutschein bei Musikhaus Thomann geht an Nicole Nassel.
Auf der Zielgerade wetteiferte auch das Duo Anna Amalia und Tim Leyde um den ersten Platz. Doch Nicole Nassel gewann das Rennen. red