Toller Erfolg für zwei Schüler von Kickbox-Trainer Harald Rögner (10. Dan). In seiner Kampfsportschule legte ein Duo die Prüfungen zum 2. Dan im Kickboxen erfolgreich ab. Der Meistergrad, oder auch "Dan" genannt, wird durch den schwarzen Gürtel symbolisiert und teilt sich unter 10. Dan-Grade auf. Nach monatelanger Vorbereitung erreichten die Coburgerin Nicole Lausmann und der Eberner Patrick Preller den nächsten Meistergrad. Beide bestanden die Aufgaben zur nächst höheren Stufe mit nahezu fehlerfreien Prüfungsleistungen. "Das war tadellos", lobten die Trainer. Vereinschef und Bundestrainer Harald Rögner war sehr zufrieden mit seinen Schützlingen. Weitere Sportschüler aus Kronach und Wels/Österreich waren ebenfalls vor Ort, um erfolgreich die Prüfungen für den nächsthöheren Gürtelgrad abzulegen.

Auch die Kampfsportschule Bushido Coburg meldet einen großartigen Erfolg: Lukas Silitonga ist neuer Schwarzgurt-Träger im Kickboxen. Der Coburger nahm in Erlangen unter Leitung von Axel Geier (Prüfungskommision WAKO) an der Prüfung zum 1. Dan teil. Nach monatelanger Vorbereitung konnte sich der 29-Jährige mit seinem Trainer Stefan Müller (Coburg) über die bestandene Prüfung freuen.

Schon einige Wochen vorher mussten sich die Prüflinge bei einem Vorbereitungslehrgang beweisen und zeigen, dass sie in der Lage sind, die Prüfung zu meistern. ct