Burgkunstadt — Erfreuliches Wochenende für den Baur SV: Sowohl die Herren 65 in der Bezirksklasse 1 als auch die zweite Knaben-Mannschaft in der Kreisklasse 1 können sich bereits vor Saisonende über den Meistertitel freuen. Die Herren 40 in der Landesliga und die Herren 70 in der Bayernliga mussten jedoch mit Niederlagen im Gepäck die Heimreise antreten.

Landesliga, Herren 40

TC Hirschaid -
Baur SV Burgkunstadt 16:5
Die erwartete Niederlage gab es für die Herren 40 beim TC Hirschaid. Vladimir Nemec unterlag nach hart umkämpften Spiel gegen den ehemaligen Baur-Spieler Torsten Engelhardt im Match-Tiebreak. Ohne Chance waren Holger Schmitt und Karl-Heinz Liebich. Steffen Fischer setzte sich gegen Michael Luther im Match-Tiebreak durch. Michael Schmiedel verlor nach gutem Spiel unglücklich im Match-Tiebreak. Robert Schneider musste die Überlegenheit seines Gegners anerkennen. In den Doppeln behielten Steffen Fischer/Vladimir Nemec die Oberhand. Niederlagen setzte es für Michael Schmiedel/Holger Schmitt und Robert Schneider/Karl-Heinz Liebich.
Ergebnisse: Luther - Fischer 6:3, 3:6, 8:10; Engelhardt - Nemec 6:2, 4:6, 10:4; Graupner - Schmiedel 7:6, 1:6, 10:4, Goth - Schmitt 6:1, 6:1; Wacker - Schneider 6:1, 6:1; Steinmetz - Liebich 6:1, 6:1; Luther/Engelhardt - Fischer/Nemec 4:6, 0:6; Graupner/Goth - Schmiedel/Schmitt 6:3, 6:0; Wacker/Steinmetz - Schneider/Liebich 6:3, 6:0

Bezirksklasse 1, Herren 65

Baur SV Burgkunstadt -
TSV Mönchröden 10:4
Mit diesem Sieg haben die Herren 65 bereits den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt gemacht. Ausgeglichen verliefen die Einzel, in denen Otto Kießling und Guido Guibert punkteten. Heinz Thon und Max Vogler verloren jeweils knapp. Vogler/Helmut Ciparis gewannen kampflos und Thon/ Guido Guibert setzten sich klar durch.
Ergebnisse: Kießling - Blümig 6:2, 7:6; Thon - Rösch 4:6, 7:5, 8:10; Vogler - Petrov 6:7, 6:7; Guibert - Angermaier 6:1, 6:1; Vogler/Ciparis - Blümig/Rösch 6:0, 6:0 (w.o.); Thon/Guibert - Petrov/Angermaier 6:3, 6:1

Bayernliga, Herren 70

1. FC Nürnberg II -
Baur SV Burgkunstadt 9:5
Die Herren 70 warten weiter auf ihren ersten Saisonerfolg. In den Einzeln gewann nur Erwin Fischer. Eberhard Tillner, Otto Kießling und Norbert Kögler mussten ihren Gegnern gratulieren. Die Paarung Eberhard Tillner/Erwin Fischer sorgte mit ihrem Sieg im Match-Tiebreak für eine Resultatsverbesserung.
Ergebnisse: Meißner - Tillner 6:4, 6:1; Baer - Fischer 3:6, 1:6; Staib - Kießling 2:6, 7:5, 10:8; Kurtz - Kögler 6:4, 6:4; Baer/Staib - Tillner/Fischer 6:3, 2:6, 3:10; Meißner/Schuhmann - Kießling/Kögler 6:1, 6:0

Bezirksklasse 2, Knaben

Baur SV Burgkunstadt -
MTV Bamberg II 9:5
Auch am vorletzten Spieltag bleiben die Knaben erfolgreich. Im Einzel gewannen Niklas Dill, Noah Schmiedel und Julien Zuniga ihre Partien. Einzig Ruben Zuniga unterlag in zwei Sätzen. Das Doppel Niklas Dill/Noah Schmiedel fuhr den entscheidenden Punkt ein. Ruben und Julien Zuniga musste sich klar geschlagen geben. jufi
Ferner, Knaben Kreisklasse 1: Baur SV Burgkunstadt II - TC Staffelstein 14:0