Ein 30-Jähriger wurde am Donnerstag mit seinem E-Scooter auf der Langheimer Straße von der Polizei kontrolliert - er war mit einem Versicherungskennzeichen des Jahres 2020 unterwegs. Der Mann gab an, den E-Scooter erst am Vortag so erworben zu haben - im Glauben, dass ein gültiger Versicherungsschutz gegeben ist. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Anzeige wegen Diebstahls erstatte ein 49-Jähriger am Mittwochnachmittag. Er war gegen 13 Uhr in der Nettofiliale im Auweg einkaufen und bemerkte auf dem Parkplatz nach seinem Einkauf, dass sein Geldbeutel mit Kunden-/Bankkarten, Führerschein und Bargeld fehlt.

Der Mazda eines 80-Jährigen wurde am Montag oder Dienstag in der Franz-Roscher-Straße von einem unbekannten Täter beschädigt. Ein 2,35 m langer Kratzer erstreckt sich über die Fahrerseite des Autos.Hinweise: Tel. 09571/9520-0. pol