In der Katholischen Landvolkshochschule (KLVHS) Feuerstein kann man von Donnerstag, 15., bis Sonntag, 18. August, an einem Kurs teilnehmen, bei dem man je nach persönlichen Voraussetzungen kleinere oder mittelgroße Schnitzereien mit der Kettensäge gestalten kann. Von Blumen, Pilzen, Kerzen über Tiere bis hin zu Menschlichem und Abstraktem ist vieles möglich. Dazu werden die Bibel (auch an der KLVHS vorhanden) und eine Kettensäge gebraucht. Voraussetzung zur Teilnahme ist eine Kettensägenbescheinigung, persönliche Schutzausrüstung (Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe, Handschuhe sowie ein Gehör- und Gesichtsschutz beziehungsweise Helmkombination). Falls vorhanden, sind die eigene betriebsbereite Kettensäge, ebenso passende Ersatzkette, mitzubringen. Die Anmeldung ist bis Donnerstag, 1. August, an die KLVHS Feuerstein in Ebermannstadt, Telefon 09194/73630, E-Mail zentrale@klvhs-feuerstein.de zu richten. red