Eine 52-jährige Mercedes-Fahrerin befuhr am Donnerstagnachmittag die Ortsverbindungsstraße von Haard nach Burghausen. Als sie auf die Kreisstraße KG 20 und gleichzeitig wieder auf eine unbefestigte Straße nach links abbog, fuhr ihr die 33-jährige Fahrerin eines BMW hinten auf. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 2500 Euro. Vor Ort wurden zur Schadensregulierung die Personalien ausgetauscht. pol