Wegen der ungewissen Lage muss die Jahresversammlung mit Neuwahlen des Angelsport-Vereins Ebensfeld verschoben werden. Die Vereinsführung bleibt kommissarisch im Amt. Angelkarten sind weiterhin per Post nach vorheriger Überweisung erhältlich. Das Angeln auf Friedfische ist wegen der Besatzmaßnahmen erst ab Montag, 18. Januar, wieder erlaubt. red