Die nicht öffentliche Versammlung der Mitglieder der Jagdgenossenschaft Langendorf findet am Donnerstag, 18. November, im Gasthaus "Zum Adler" in Langendorf statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Eingeladen sind alle Eigentümer der Grundstücksflächen, die zum gemeinschaftlichen Jagdbezirk Langendorf gehören. Neben den üblichen Regularien wird die Ersatzwahl des Jagdvorstehers und gegebenenfalls auch des stellvertretenden Jagdvorstehers durchgeführt. Die an diesem Tag geltenden Hygienemaßnahmen sind einzuhalten. Jeder soll zur Versammlung einen eigenen Stift mitbringen, heißt es in der Mitteilung. sek