Bukarest — Vor Kurzem hat die Staffelsteiner Ju-Jutsuka Carina Neupert mit ihrer Mannschaftkollegin Andrea Pflefka in Bukarest an den Balkan-Open teilgenommen. 600 Athleten aus 17 Nationen nahmen an diesem Wettbewerb und dem zeitgleich stattfindendem World Cup der U15 teil. Dieses Turnier wollte die TSV-Athletin als Test für die Weltmeisterschaften in Paris nutzen. Sie entschied souverän alle ihre Kämpfe für sich. Unter anderem schlug sie die Weltmeisterin von 2008, Mirjana Martinovic aus Montenegro. Die starke Konterkämpferin erzielte nur wenige Punkte. Am Ende stand es 19:4 für die Fränkin.
Am kommenden Wochenende finden die German Open in Gelsenkirchen statt - der zweite Test für Carina Neupert. Bleibt abzuwarten, ob hier größere Herausforderungen auf die heimische Athletin warten.