Führungswechsel bei der Hollfelder Faschingsgesellschaft. Bei der Hauptversammlung im Vereinsheim in der Langgasse wurde Carina Neuner zur Nachfolgerin von Harald Linß gewählt, der nicht mehr kandidiert hatte.

Die Trainer und Betreuer der einzelnen Tanzgruppen bedauerten sehr, dass die Faschingssession 2021 aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen musste. Umso mehr hofften alle darauf, 2022 die gewohnten Veranstaltungen durchführen zu können.

Die Neuwahlen brachten folgende Ergebnisse: Vorsitzende Carina Neuner, Zweiter Vorsitzender Steffen Elbe, Elferratspräsident Stefan Dresel, Schatzmeisterin Tamara Schubert, Zweite Schatzmeisterin Elvira Schubert, Schriftführerin Nicole Höfner, Zweite Schriftführer Britta Hoch-Riedel.

Im Ausschuss sitzen Karlheinz Krug, Michael Leikam, Nadine Schuberth, Franziska Hofmann, Ingrid Horn, Kristina Wiesel, Monique Metzger und Theresa Ross. Die Kassenprüfung übernehmen Brigitte Deinhardt und Franziska Hofmann.

Ehrenpräsident Peter Grasser fand lobende Worte für den aus dem Amt geschiedenen Vorsitzenden Harald Linß. Der wiederum bedankte sich für die tatkräftige Unterstützung. red