von unserem Redaktionsmitglied Martin Zillig

Coburg — Auch wenn die Sommer-Arbeitstagungen noch nicht genau terminiert bzw. öffentlich gemacht wurden, sind die Terminvorschläge zumindest für die zwei Kreisligen und für die Kreisklasse Kronach schon einsehbar.
Überraschungen von der Zusammensetzung der höchsten beiden Spielklassen im Kreis blieben nach Auf- und Abstieg aus.
In der Kreisliga Coburg, die am 2./3. August beginnt, haben alle drei Neulinge gleich Heimrecht. Der TSV Sonnefeld startet sogar mit einem Nachbarduell gegen den TSV Gestungshausen (siehe Auflistung Startprogramm).
Schon am 3. Spieltag, steht der erste Wochentagspieltag am Freitag, 15. August, 18.30 Uhr, auf dem Programm. Der 2. in der Vorrunde folgt am Freitag, 29. August, 18.30 Uhr. Gespielt wird auch am Feiertag, Freitag, 3. Oktober, ehe am 18./19. Oktober, die Vorrunde endet. Im Kalenderjahr stehen dann bis zum Sonntag, 16.