Die Teuschnitzer Stadtkapelle begleitet die Menschen in Freud und Leid durch das ganze Leben. Am Jahresende erfreuen die Musiker die Bürger der Stadt, wenn sie durch die Straßen ziehen und musikalisch ihre Neujahrswünsche anbringen. Der Start des musikalischen Stadtspaziergangs erfolgte wieder beim Teuschnitzer Pfarrer Joachim Lindner, dem die Kapelle nach einem Ständchen für das neue Jahr alles Gute wünschte.
Foto: Paul Hader