Bad Staffelstein — Am morgigen Donnerstag wird um 19 Uhr das Stück "Comeback für Noah - ... was macht eigentlich Dornröschen?" im Brückentheater gezeigt. Zum Inhalt: Die Märchenfigur Dornröschen und der biblische Held Noah sind die Protagonisten der beiden Einakter von Thomas Rau. Erster Teil: Dornröschens Wachküsser entpuppt sich nach der Hochzeit als Alptraumprinz. Da wundert es nicht, wenn die amtierende Weltrekordhalterin im Dauerschlaf inzwischen unter Schlafstörungen leidet. Und weil Dornröschen wieder mal kein Auge zu kriegt, erzählt sie alles das, was die Gebrüder Grimm sonst immer unterschlagen.
Zweiter Teil: Früher war Noah mal ein richtiger Held, gewissermaßen der Strahlemann auf der Arche. Aber das ist nun auch schon ein paar Tage her. Was macht der Held, wenn sein Ruhm verblasst ist? Er sitzt auf dem Sofa, leidet am grauen Alltag und unter dem strengen Regime seiner Ehefrau.