Neu gewählt wurde der Vorstand der Teilnehmergemeinschaft Modschiedel. Im Café des Tanzcenters Deuber gaben insgesamt 37 Wahlberechtigte, darunter Bürgermeister Michael Zapf, über einen Zeitraum von drei Stunden ihre Stimme ab. Pius Schmelzer vom Amt für Ländliche Entwicklung sprach von einer guten Beteiligung.

Der Wahlausschuss, bestehend aus Sybille Suske, Wilma Deuber und Siegfried Käb-Bornkessel, stellte nach der Auszählung fest, dass bei Stimmengleichheit vier Mal das Los über die endgültige Platzierung entscheiden musste.

Als Vorstandsmitglieder wurden gewählt: Bernhard Herold (27 Stimmen), Gerhard Düthorn (23), Andreas Georg Schmitt (23), Julian Krapp (18) und Alfons Deuber (18).

Stellvertretende Vorstandsmitglieder sind Günter Herold (15 Stimmen), Wolfgang Pitterich (15), Alfred Herold (14), Mathias Herold (13) und Andreas Michael Schmitt (13).

Der Vorsitzende der Teilnehmergemeinschaft Modschiedel, Siegfried Käb-Bornkessel , freute sich, dass es nun im dritten Anlauf gelungen sei, den Vorstand neu zu wählen. Mit frischem Wind könne man nun die nächsten Aufgaben angehen.

In den kommenden Jahren sind die Restbaumaßnahmen in der Flur sowie die Umsetzung zentraler Maßnahmen der Dorferneuerung vorgesehen, kündigte er an. Roland Dietz