Reiterswiesen — Zur Mitgliederversammlung des Reiterswiesener Ortsverbandes der CSU konnte Vorsitzender Peter Deeg etwa ein Drittel der Mitglieder begrüßen. Wichtigster Punkt der Tagesordnung waren die Nachwahlen und der Umbenennungsvorschlag für den Ortsverband. Einstimmig wurden zum neuen Schatzmeister Tobias Lutz, zum Schriftführer Peter Nägle und als Beisitzer Bernd Vormwald-Käppele gewählt.
Auch die Umbenennung in CSU-Ortsverband Reiterswiesen-Arnshausen wurde beschlossen. Der Ortsverband Arnshausen. hatte sich vor Jahren aufgelöst. Mit einem Ausblick auf künftige Aktivitäten, ein Sommerfest sowie eine Veranstaltung für junge Leute, endete die Versammlung. red