Im Oktober 2021 startet ein neuer Lehrgang zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung in der Hauswirtschaft. Er wird von der Regierung von Oberfranken und dem DHB- Netzwerk Erlangen durchgeführt. Unterrichtsorte sind das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Bayreuth und die Räume des DHB in Erlangen. Der Unterricht findet an einem Tag pro Woche statt und dauert bis ins Frühjahr 2024. Der Lehrgang vermittelt betriebswirtschaftliche Grundlagen, Qualitäts-, Projekt- und Personalmanagement sowie Inhalte zu hauswirtschaftlichen Betreuungs- und Versorgungsleistungen.

Am Dienstag, 15. Juni, sowie am Dienstag, 20. Juli, jeweils um 18 Uhr, findet ein digitaler, unverbindlicher Infoabend statt. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der Regierung von Oberfranken, Ansprechpartnerin ist Claudia Meissner, Telefon 0921/604-1638.

Die Anmeldung zum Infoabend ist möglich per E-Mail an ernaehrung-bildung@reg-ofr. bayern.de mit Angabe des Wunschtermins. Der Link wird dann versandt. red