Der Karten-Club "Sechsämter" Fuchsstadt e.V. von 1978 hat seinen ehemaligen Vorsitzenden Manfred Heiser aufgrund besonderer Verdienste im Karten-Club zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Seit Gründung des Karten-Clubs "Sechsämter" Fuchsstadt 1978 hat Manfred Heiser den Verein als 1. Vorsitzender 18 Jahre lang geführt und sich anschließend über viele Jahre als Kassier zur Verfügung gestellt. Anlässlich seines 85. Geburtstages am 21. September überreichte der 1. Vorsitzende Jürgen Sykora mit seinem 2. Vorsitzenden Peter Zellhahn die Ernennungsurkunde. Die beiden Vorsitzenden würdigten im Namen aller Mitglieder des Karten-Clubs den Einsatz von Manfred Heise mit den Worten: "Diese Ehrung hast du dir durch deinen uneigennützigen Einsatz und dein Engagement in 44 Jahren für den Verein und um den Verein in ganz besonderer Weise erworben." red