Noch rechtzeitig vor Weihnachten eröffnet Frank Klinner heute seinen neuen Edeka-Verbrauchermarkt in Rödental. Der neue Lebensmittel-Vollsortimenter in der Gnaileser Straße 29 mit einer Verkaufsfläche von 1730 Quadratmetern beherbergt neben der Supermarktfläche auch einen Bäcker sowie ein NKD-Textilhaus im Vorkassenbereich. Neben seinem ersten Markt in Weitramsdorf-Weidach bietet Edeka-Unternehmer Klinner nun auch in Rödental allerhand Waren des täglichen Bedarfs an. Daneben wird es aber auch zahlreiche Besonderheiten geben, heißt es in einer Pressemitteilung der Edeka-Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen.

Die Edeka-Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen ist eine von sieben regionalen Unternehmensgruppen des genossenschaftlich organisierten Edeka-Verbundes. Sie agiert als Großhandlung und Konzeptgeber für rund 900 Einzelhandelsmärkte in Nordbayern, im nördlichen Baden-Württemberg, Thüringen und Sachsen, die meist von selbstständigen Edeka-Kaufleuten betrieben werden.

Zur Eröffnung heute ab 10.30 Uhr erwartet Klinner Marco Steiner, den Bürgermeister der Stadt Rödental. Der Termin findet unter freiem Himmel statt, die aktuell gültigen Corona-Schutzmaßnahmen sind zu beachten. Es ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. red