Die Wasserwacht Ortsgruppe Kulmbach bietet neue Schwimmkurse an. Bedingt durch das Hygienekonzept im Kulmbacher Hallenbad ist die Teilnehmerzahl anfangs auf zehn Kinder pro Kurs begrenzt. In allen Kursen werden die Kinder von erfahrenen Schwimmausbildern spielerisch an das Wasser gewöhnt und die Angst vor dem Untertauchen genommen. Die Kinder erlernen die Arm- und Beinbewegungen, Sprung vom Beckenrand und Tauchen. Es sollen möglichst viele Kinder zum Schluss der Kurse stolz ihr Seepferdchen vorzeigen können.

Beginnend in den Herbstferien ab 1. November starten die ersten beiden Schwimmkurse mit einer Dauer von circa vier Wochen. Für die Weihnachtsferien sind zwei weitere Schwimmkurse vorgesehen. Hier wird der erste Kurstag am 27. Dezember sein. Weiter geht es in den Osterferien 2022 mit zwei Kursen ab dem 11. April.

Während der Ferien sind die Kurse am Vormittag und nach den Ferien immer nachmittags. Nach Zustimmung der Stadtwerke können die genauen Uhrzeiten bekanntgegeben werden. Kinder, die zu Kursbeginn 6 Jahre alt sind, können bereits jetzt für alle der insgesamt sechs geplanten Schwimmkurse vorangemeldet werden unter der E-Mail-Adresse reimund. arth@wasserwacht.bayern mit dem Betreff "Herbstschwimmkurs". red