Die Sonne strahlte am letzten Samstag vor Silvester um die Wette als exakt 60 bewegungshungrige Ausdauersportler und Sportlerinnen beim 3. SilvesterAusLaufen vor dem Rathaus in der Gemündener Innenstadt an der Startlinie Aufstellung bezogen. Das war ein neuer Teilnehmerrekord. Nach gerade mal 16:03 Minuten kam schon der schnellste Fünf-Kilometer-Läufer, der Langenprozeltener Jonas Kreckel im Trikot des SV 05 Würzburg, ins Ziel. Ihm folgte gut zwei Minuten später der Zellinger Elias Kriester (LG Karlstadt/Gambach/Lohr) vor Luca Arnowitz (RV Viktoria Wombach). Schnellste Fünf-Kilometer-Läuferin war Maya Arnowitz (RV Viktoria Wombach), die nach 22:43 Minuten ins Ziel lief und im Schlepptau Annika Schraud (LG Karlstadt/Gambach/Lohr) vor Yaren Agdas (LG Karlstadt/Gambach/Lohr) hatte. Vorjahressieger Filimon Habtemikael (LG Karlstadt/Gambach/Lohr) siegte in 33:44 Minuten. Platz 2 belegt Michael Amann (LG Lohr-Rechtenbach) vor Michael Söder (SC Ostheim). Silke Faller (TG Höchberg) siegte bei den Frauen vor Linda Görke und Karolin Koberstein (FC Karsbach). red