Die Pfarrei St. Jakobus der Ältere freut sich über drei neue Ministranten. Bereits vier Wochen nach der Erstkommunion wurden in der Pfarrei drei Kinder in die Ministrantengruppe aufgenommen. Pfarrgemeinderätin Luisa Stark und Oberministrantin Lena Stark bereiteten Marie Stöhlein, Vincent Alber und Jan Ströhlein auf ihren ersten Einsatz vor. Die Ministranten übernehmen einen wichtigen Dienst in den Gemeinden. Dekan Detlef Pötzl wies in seiner Ansprache darauf hin, dass eine Gemeinde dann ein Zeugnis für die frohe Botschaft ablege, wenn spürbar wird, dass viele zusammenhelfen, Aufgaben auf viele Schultern verteilt werden und die Freude spürbar wird. Für Marie, Vincent und Jan war die Einführung ein freudiger Tag. Viele Tschirner Ministranten waren dabei. Die neuen Ministranten wurden gesegnet und erhielten von Luisa Stark die Ministranten-Medaille umgehängt. eh