23 Feuerwehrkameraden aus dem Landkreis Lichtenfels ließen sich an zwei Samstagen im Feuerwehrgerätehaus in Bad Staffelstein zu Maschinisten ausbilden. Unter der Leitung von Kreisbrandmeister (KBM) Richard Dumsky, der von KBM Thilo Kraus, KBM Matthias Müller, David Cooper und Thomas Fischer unterstützt wurde, war ein straffes Programm zu bewältigen, um den Teilnehmern die Aufgaben eines Maschinisten zu vermitteln.
Lehrgangsleiter Richard Dumsky erläuterte die Wichtigkeit der Maschinisten, die für Fahrzeuge und für die sich im Einsatz beteiligten Kameraden verantwortlich seien. Er zeigte sich erfreut über die Prüfungsergebnisse. Der Erste Kommandant der Feuerwehr Bad Staffelstein, Stefan Liebl, überbrachte die Grüße des Bürgermeisters Jürgen Kohmann. Ein Dank gebühre allen Ausbildern, die den Kommandanten die Arbeit erleichtern würden.
Stefan Liebl sagte zum Schluss: "Ihr findet im Bad Staffelsteiner Feuerwehrgerätehaus für Lehrgänge und Prüfungen immer offene Türen."
Hartmut Klamm