Der CSU-Ortsverband startet am Montag, 1. Juli, eine neue Informationsveranstaltung. Ganz gleich ob man kommunalpolitisch interessiert ist oder nicht - Kommunalpolitik betrifft alle. Um die Veranstaltungsserie gerade auch für die Teilnehmer auf ein lebhaftes Niveau zu heben, sind diese eingeladen, aktiv mitzuwirken. Jeder kann eigene Ideen, Anregungen, aber auch Kritik einbringen. Leiten wird diese Veranstaltungsserie Nina Klett, Stadtratsmitglied und stellvertretende Bürgermeisterin. Unterstützt wird sie durch Christoph Herold, Fraktionsvorsitzender der CSU. Start ist am Montag 1. Juli, um 19 Uhr, in der Pizzeria "San Marco". Im Verlauf dieses Jahres folgen noch weitere Termine in den Stadtteilen. red