Beim Schützenverein "Hubertus" Untertheres erhielten bei der Königsproklamation die neuen Schützenkönige ihre Königsketten. Schützenkönigin mit einen 78,5-Teiler wurde Wiltrud Ender. Nach 2013 holte sie damit zum zweiten Mal die Königswürde.
Vizekönig mit einen 100,8-Teiler wurde Peter Schwarz, der heuer erst dem Schützenverein beigetreten ist. Jugendkönig wurde mit einen 80,2-Teiler Fabian Schwemmle (2016 war er Vizekönig). Jugendvizekönig wurde Julius Göb ( 113,9-Teiler; 2015 Jugendvizekönig).
Sportleiter Reinhard Beutel dankte laut Mitteilung des Vereins den scheidenden Majestäten Franziska Schmitt, Alexander Schäflein, Nico Althammer und Fabian Schwemmle. Beim Preisschießen gab es folgende Ergebnisse; Luftgewehr Meister: 1. Sebastian Dressler, 2. Sebastian Schad, 3. Tatjana Helmschrott; Luftgewehr Ehrenscheibe: 1. Sebastian Dressler, 2. Martin Lutz, 3. Nicole Arleth; Luftgewehr Auflage Meister: 1. Roswitha Schad; 2.Wolfgang Seuß, 3. Armin Schneider; Luftgewehr Auflage Ehrenscheibe: 1. Armin Schneider; 2. Wolfgang Seuß, 3. Rainer Fuchsberger; Luftpistole Glück: 1. Armin Werner, 2.Peter Schwarz, 3. Manfred Zimmer;
Sportpistole Ehrenscheibe: 1. Werner Neinhardt; 2. Udo Muth, 3. Peter Schwarz; Luftgewehr Glück: 1. Werner Fischer; 2. Sebastian Schad; 3. Sebastian Dressler; Luftgewehr Ehrenscheibe Jugend: 1. Julius Göb, 2. Felix Richter, 3. Fabian Schwemmle; Luftgewehr Auflage Glück: 1. Roswitha Schad, 2.Wolfgang Seuß, 3. Wolfgang Schad; Luftpistole Meister: 1. Armin Werner, 2. Manfred Zimmer, 3. Marco Muth; Luftpistole Ehrenscheibe: 1. Anja Seufert; 2. Armin Werner, 3. Reinhard Beutel. red