Die Homepage www.volkersberg.de wurde grundlegend überarbeitet und erstrahlt in neuem Glanz. Gästeorientiert, grafisch ansprechend und technisch auf dem neuesten Stand - so präsentiert sich der Volkersberg mit seinen Einrichtungen Jugendbildungsstätte, Lernwerk, Centrum für Erlebnispädagogik, Klosterschänke und Wallfahrtskirche ab sofort online. Die Neugestaltung des Internetauftritts wurde insbesondere mit Blick auf die Bedürfnisse der Benutzer aktualisiert. Den Volkersberggästen soll ein schnellerer Überblick über die verschiedenen Einrichtungen und Angebote gegeben werden.

Neben einer modernen Optik setzt das Volkersbergteam auf Mehrwert und Service für seine Gäste: Eine Navigationshilfe ermöglicht Nutzern, schnell auf die wichtigen Informationen der Website zugreifen zu können. Hierzu gehören beispielsweise die Bildungsangebote, die Zimmervermietung, die Möglichkeiten für einen Sonntagsausflug, das Angebot der Klosterschänke oder auch Hintergrundwissen zur Wallfahrtskirche.

"Eine verbesserte Menüführung und der übersichtliche Seitenaufbau ermöglichen einen schnelleren Zugriff auf die Informationen. Die neue Optik, die auch an die Darstellung von Smartphones angepasst wurde, macht richtig Lust auf den Volkersberg", erläutert Ralf Sauer vom Volkersbergteam, der für die Überarbeitung der Homepage zuständig war. Das Layout wurde an die aktuellen technischen Entwicklungen angepasst. Das sogenannte Responsive Design reagiert automatisch auf das jeweilige Endgerät. red