von unserem Mitarbeiter Klaus-Peter Wulf

Marktleugast — Einige Ortstermine hatte der Bau- und Umweltausschuss des Marktgemeinderats bei seiner Tour am Mittwochabend zu bewältigen.
Dabei ging es auch um zwei weitere Info-Tafeln, die in den kommenden Wochen auf der Grünfläche am Parkplatz beziehungsweise Bundeswendeplatz in Marienweiher aufgestellt werden. Stellvertretender Bürgermeister Reiner Meisel, der auch Obmann der Marktleugaster Ortsgruppe des Frankenwaldvereins ist, informierte darüber, dass diese im Rahmen der laufenden Zertifizierung des Frankenwaldes als Qualitätsregion "Wanderbares Deutschland" vom Hauptverein finanziert werden.
Die Tafeln werden beidseitig belegt sowie rechts und links neben den beiden Ruhebänken platziert.