Hierzu erbittet der Naturpark Frankenwald einen Zuschuss der Gemeinde Stockheim von zehn Prozent, das sind 416,32 Euro, die vom Gremium einstimmig befürwortet wurden. Der Naturpark Frankenwald hat das sogenannte Steigla im Kohlenwald als besonders attraktiv und förderwürdig erkoren. Bürgermeister Detsch informierte das Gremium, dass Gemeinderat Daniel Wachter seinen Austritt aus der CSU und zugleich aus der CSU-Fraktion erklärt habe. Er wird von nun an als fraktions- und parteilos dem Gemeinderatsgremium angehören.
Der im März eingeführte Bürgerbus wird leider nicht so gut angenommen wie erwartet, informierte der Bürgermeister. Es wurde viel Engagement seitens der Gemeinde in die Logistik und in die Organisation gelegt, bis man in einem Busunternehmer einen Mitstreiter fand, der kostengünstig einen Omnibus zur Verfügung stelle. Hedwig Klinger (FW) meinte, man müsse Geduld haben. Andernorts habe es auch Anlaufschwierigkeiten gegeben, bis die Leute gemerkt hätten, was sie an so einem Angebot hätten. "Wir sollten weiter an dem Service festhalten und dafür nochmals kräftig werben", meinte Klinger.