Höchstadt —  In den vergangenen Jahren sind immer mehr Menschen aus der Kirche ausgetreten. Das merke auch die Pfarrei St. Georg in Höchstadt, meint Dekan Kilian Kemmer. Deshalb müsse man nun neue Wege gehen, um die Kirche für die Leute vor Ort wieder attraktiver zu machen.

Einen solchen neuen Weg geht die Pfarrei ab dem 15. September monatlich mit innovativen und abwechslungsreichen Gottesdienstformen. Unter dem Titel "Auszeit" findet jeden dritten Sonntag im Monat ein spezieller Gottesdienst statt.

Maßgeblich gestaltet sei die Aktion durch zwei engagierte Damen im Sachausschuss Liturgie, der nach der letzten Pfarrgemeinderatswahl eingerichtet wurde. Jutta Paulini und Eva Decker-Döring kommen mit der Organisation einer Bitte des Dekans nach.

Die besonderen Gottesdienste finden an verschiedenen Orten statt. So eignen sich die Pfarr- und Spitalkirche, aber auch die neue Lourdes-Grotte im Schwesterngarten oder die Krypta am Kellerberg.

Auch die Form kann variieren. So denkt Kemmer an Andachten in Form einer Vesper, bei der sich Gesang und Gebetstexte abwechseln. Gerne sei die Pfarrei auch für Vorschläge aus der Gemeinde offen. Jeder kann sich beteiligen und einen Termin im nächsten Jahr mitgestalten. Das Interesse am Angebot sei bereits jetzt groß.

Ein bunter Mix aus modernen und traditionellen Formen soll vertreten sein. Auch einen Gottesdienst mit gregorianischem Choral kann sich der Dekan vorstellen. Kemmer möchte die Kirche wieder attraktiver für die Menschen machen.

Die einstündigen Gottesdienste finden immer am dritten Sonntag des Monats um 17 Uhr statt und sind für den Rest des Jahres 2019 bereits geplant. Danach finde die "Auszeit" mit Sicherheit ein weiteres Jahr statt, so Kemmer. Im Anschluss richte sich die Laufzeit dann nach der Resonanz auf die Gottesdienste.

Bereits geplante Termine: 15. September: Messe im syro-malabrischen Ritus 20. Oktober: Familiengottesdienst der Kita St. Michael 24. November: Andacht zum Christkönigsfest unter der Leitung von Diakon Paszek 15. Dezember: Abend der Lichter. Gesang und Musik zum Advent.