Die Hauptversammlung der Sportfreunde Grattstadt war in diesem Jahr gut besucht, denn es stand ein Führungswechsel an. Der scheidende Vorstand lobte die vielen Aktivitäten im vergangenen Jahr. Besonders zu erwähnen sei die starke Gymnastik- und Stepper-Gruppe, die für ein gutes Vereinsleben sorge. Die Stadtmeisterschaft im Eisstockschießen sei mit 40 Mannschaften aus dem Raum Bad Rodach nach wie vor der Renner. Schwerpunkt 2015 war die Renovierung des Sportheimes. Dritte Bürgermeisterin Nina Klett (CSU) sprach ein Grußwort und fungierte als Wahlleiterin. Vorsitzende ist Gabriele Möbes, Zweiter Vorsitzender ist Tobias Gärtner, Dritter Vorsitzender und Kassierer ist Patrick Gärtner, Schriftführer ist Uwe Weber, als Frauenvertreterin fungiert Kerstin Treuter und Jugendwartin ist Nina Treuter. Die Eisstockmeisterschaft, die Vorbereitung von Veranstaltungen und die Betreuung der Liegenschaften und Sportanlagen wird in Zukunft von verschiedenen Teams durchgeführt. red