Küps — Nachdem die in die Jahre gekommene Kugelstoßbahn anderweitig erforderlichen Baumaßnahmen zum Opfer fiel, wurde auf Initiative von Spartenleiter Turnen im TSV-Küps, Heinz Münch, eine neue Kugelstoßbahn errichtet. Münch zapfte die örtlichen Geldinstitute Raiffeisenbank Küps-Mitwitz-Stockheim und Sparkasse Kulmbach-Kronach, Filiale Küps an, die sich mit je 1500 Euro beteiligten. Als weiteren Sponsor konnte Münch das Küpser Baugeschäft Otto Mühlherr mit Peter Heinz gewinnen, der kostenlos die Bauleistung zur Verfügung stellte. Die neue Kugelstoßbahn solle von den Jugendlichen und Kindern der Grund- und Mittelschule, der Feuerwehr und dem Sportverein genutzt werden, so Münch. Die Sponsoren freuten sich, dass die Anlage so gut gelungen sei.