Neubrunn — Als keine "Unglückszahl" erwies sich die Zahl 13. Denn auch nach dem 13. Konzert in der "Bavaria Klinik" in Bad Kissingen bekamen die Neubrunner Dorfmusikanten sehr viel Beifall von den Gästen.
Die Neubrunner Musiker spielten Stücke, die man als echte Ohrwürmer bezeichnet. Mit den Medley's von den "Kastelruther Spatzen", Lieder aus den 50er- / 60er-Jahren, bekannten Walzern und Märschen gewannen die Musiker ihr Publikum schnell. Edwin Reinwand und seine Tochter Theresa als Sänger hatten maßgeblich Anteil an diesem gelungen Gastspiel. Jedenfalls wollte keiner der Kurgäste pünktlich zum Mittagessen. Erst nach der Zugabe waren alle zufrieden. Durch das Programm führte Ewald Stretz. red