Friesen — Die Mannschaften der Tennisabteilung des SV Friesen waren am vergangenen Wochenende überwiegend erfolgreich.

Knaben 14, Kreislasse 1

SV Friesen -
TC Hallstadt II 5:9

Die jüngsten Friesener mussten eine Niederlage hinnehmen, schlugen sich aber tapfer. Besonders hervorzuheben ist der klare Erfolg von Spitzenspieler Jacob Geiger. Julian Schaller mühte sich redlich. Marc Köstler und Luis Schaller hatten wenig zu bestellen. Einen klaren Sieg fuhr das Duett Geiger/Köstler ein. Schaller/Maximilian Roth unterlagen knapp in zwei Sätzen. Den Friesener Jungs gebührt aber auch für diese Leistung ein großes Lob.
Einzel: Geiger - Krieger 6:2, 6:0; Köstler - Hofknecht 1:6, 3:6; J. Schaller - Kowatzki 3:6, 4:6; L.Schaller - Christa 0:6, 0:6.