Zwei Begegnungen standen für die U18-Junioren der Maintal Baskets Haßberge in der Bezirksliga Oberfranken auf dem Spielplan.
Gegen den TSV Breitengüßbach gewannen sie mit 66:57 (28:38). Nach einem schwachen ersten Viertel nahmen die Baskets das Heft in die Hand. Die Punkte erzielten Eck (4), Etzel (22), Gärtner (21), Landgraf (7), Rink (4), Seubert (6), und Weiß (2).
Beim TTL Basketball Bamberg II mussten sich die Maintal Baskets mit 64:86 (36:47) geschlagen geben.
Von Beginn an wurde deutlich, dass der Gastgeber körperlich und spielerisch überlegen war. Dennoch hielten die Unterfranken gut dagegen und zeigten eine starke Leistung. Für die Maintal Baskets punkteten Eck (8), Etzel (24), Landgraf (9), Rink (4), Seubert (12) und Weiß (7). red