Neben ihren zahlreichen Tanzkursen verbringt Naheda jede freie Zeit mit ihrer großen Liebe dem Tanz. Nun sind alle Choreografien von Naheda kreiert. Workshop-Unterlagen und ihre eigenen Showtänze perfekt vorbereitet. Am 3. April geht es los nach San Francisco zum Orient-Festival-Rakkasah, am 10. April fliegt sie weiter in die Türkei, denn dort warten schon die Organisatoren auf Naheda. Hier wird sie mit Rat und Tat ihre Erfahrungen weitergeben. Man darf sehr gespannt sein, was Naheda nach ihrer Reise zu berichten weiß. red