In der Nacht auf Mittwoch wurde in der St.-Georg-Straße die Glasscheibe eines Busfahrplanschaukastens beschädigt. Der Schaden dürfte rund 100 Euro betragen. Deutlich höher ist der Sachschaden, der in der Nacht auf Donnerstag Donnerstag in Etzelskirchen an einem Anwesen in der Silcherstraße durch Graffiti angerichtet wurde. Der oder die unbekannten Täter brachten an der Wand, welche unmittelbar an den östlichen Fußgängerverbindungsweg zur Birkach angrenzt, mit silbernem Lack Eishockeyslogans an. Der Schaden dürfte etwa 700 Euro betragen. Die Polizei Höchstadt bittet in beiden Fällen um sachdienliche Hinweise unter Telefon 09193/6394-0.