Hollfeld — Ganze 44 Jugendteams samt Trainer, Betreuer und Fans zog es zum Jugendfußball-Hallenturnier des FSV Freienfels-Krögelstein in die Dreifachturnhalle der Gesamtschule Hollfeld.

G-Jugend

Der Reigen begann mit der G-Jugend, bei der der FC Trailsdorf und der FSV Freienfels-Krögelstein dominierten. Doch auch die Teams des SC Heiligenstadt und des ASV Hollfeld wussten zu überzeugen. Auf die weiteren Plätze kamen die DJK SG Stadelhofen und der FSV Freienfels-Krögelstein II.

F-Jugend

Bei den ersten Mannschaften der F-Jugend glänzten der FV Zeckendorf und der FSV Freienfels-Krögelstein. Geschicklichkeit bewiesen auch die DJK SG Stadelhofen und der ASV Hollfeld, wohingegen die DJK Teuchatz noch Steigerungspotenzial hatte. Bei den zweiten Garnituren gewann der TSV Donndorf-Eckersdorf II alle Spiele. Ausgeglichene Partien zeigten der BSC Saas Bayreuth II, der ASV Oberpreuschwitz II und der FSV Freienfels-Krögelstein II. Sieglos blieb der SC Heiligenstadt.

C-Jugend

Beim C-Jugend-Turnier entschied der SC Heiligenstadt das Spiel um Platz 7 gegen die JFG Maintal-Friesenbachtal mit 1:0 für sich. Beim Spiel um Platz 5 gab es ein 4:1 der JFG Giechburg gegen den TSV 08 Kulmbach. Erfolgreich war der SCW Obermain im Spiel um Platz 3 gegen den FSV (2:0). Das Finale gewann der SV Waischenfeld gegen die JFG Jura mit 3:0.

E-Jugend

E1-Jugend: Beim Spiel um Platz 7 bezwang der SV Kirchahorn den ASV Aufseß im Siebenmeterschießen mit 3:2 (2:2). Einen 4:1-Erfolg feierte der ASV Hollfeld gegen die DJK Teuchatz im Spiel um Platz 5. Der VfR Katschenreuth gewann gegen den SV Waischenfeld glatt mit 2:0 im "kleinen Finale". Das Endspiel verlor der FSV gegen die SG Dürrbrunn/Unterleinleiter mit 0:2. Beim E2-Turnier sicherte sich der FSV Freienfels-Krögelstein II Platz 3 vor dem ASV Hollfeld. Auf Platz 1 stand der VfR Katschenreuth knapp vor der DJK SG Stadelhofen.

D-Jugend

Im Spiel um Platz 7 gewann die D-Jugend der SG Ebensfeld/Kleukheim gegen die JFG Maintal-Friesenbachtal mit 5:0. Mit 0:2 verlor die JFG Jura Oberfranken im Spiel um Platz 5 gegen die SG Altenkunstadt/ Baiersdorf. Ein 0:1 stand beim Spiel um Platz 3 auf der Anzeigetafel für den FSV gegen den SV Waischenfeld. Mit 0:1 endete auch das Finale für den ASV Aufseß gegen die SG Heiligenstadt/Dürrbrunn. red