Im Rahmen der "Nacht der Kultur" lesen Autoren des Autorenkreises im Heimatverein Höchstadt am Sonntag, 7. Oktober, ab 19 Uhr in der Bücherstube am Vogelseck Heiteres und Besinnliches aus ihren Werken. Als Mitwirkende können Zuhörer sich auf Julie Thoma, Gabriele Dörrfuss, Peter Appel und Dieter Gropp freuen.
Mit ihren frechen Liedern sorgt außerdem "Liederluder Johanna Moll" aus Erlangen für den musikalischen Esprit.
Die "Nacht der Kulturen" bietet an 35 Locations 70 verschiedene Veranstaltungen in der ganzen Stadt an. Beginn ist um 17 Uhr auf dem Marktplatz. red