Verkaufserlös
für die Kinderklinik

Rauhenberg — 400 Euro hat Dominik Orywol aus Rauhenberg bei der ADAC-Zuverlässigkeitsfahrt des Motorsportclubs (MSC) Fränkische Schweiz erwirtschaftet. Der Privatmann hatte Bratwürste und Getränke verkauft und möchte den Erlös der Kinderklinik Erlangen spenden. Denn er ist voll des Lobs für die medizinische Hilfe, die seine Tochter in Erlangen bekam. red
VHS aktuell
in Morschreuth

Morschreuth — In Kursen/Seminaren in der Kulturwerkstatt Morschreuth sind noch Plätze frei: Acryl und Struktur, 31. Oktober, 14 bis 17 Uhr, 1. und 2. November, 9 bis 17 Uhr; Intuitives Malen: Klänge - Töne - Seelenbilder, 22. November, 10 bis 14 Uhr. Anmeldung Tel. 0176/43050103. red
FSV Streitberg
geht ins Klsoter

Streitberg — Der FSV Streitberg veranstaltet am Samstag, 8. November, einen Ausflug ins Prämonstratenserkloster Speinshart am Fuß des Rauhen Kulms. Abfahrt ist um 11 Uhr am Bürgerhaus Streitberg. Im Fahrtpreis (25/28 Euro) sind eine Führung durch die frühbarocke Klosterkirche St. Marien sowie ein Rundgang am Geopfad Basaltkegel-Felsenkeller und ein Besuch im Museum Vulkanerlebnis Parkstein enthalten. Der Tag klingt mit einem zünftigen Abendessen und Zeuglbier aus. Anmeldung bis 1. November bei Wolfgang Römer, Tel. 09196/998184, oder Margarethe Küspert, Tel. 09199/696506. red
Wirtshaussingen
in Gößweinstein

Gößweinstein — Am Dienstag, 28. Oktober, lädt um 19.30 Uhr der Scheffel-Gasthof in Gößweinstein zum Wirtshaussingen unter Leitung von Eberhard Hofmann vom Bayerischen Landesverein für Heimatpflege ein (Eintritt frei). red
Fit durch den Winter
kommen

Streitberg — Im November startet wieder in Zusammenarbeit mit DSV-Trainer Robert Stein und Sporttherapeut Matthias Gallmetzer die Veranstaltungsreihe "Fit durch den Winter" des FSV Streitberg. Start ist am Montag, 3. November, 18 Uhr, im Bürgerhaus. Mitmachen kann jeder ohne Anmeldung. Die Kosten belaufen sich auf 16/20 Euro. Mitzubringen sind Sportbekleidung und eventuell Walkingstöcke. red
Malwettbewerb
für Kinder

Kreis Forchheim — Der Internationale Jugendwettbewerb der Volksbanken Raiffeisenbanken hat begonnen. Unter dem Motto "Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?" gilt es, originelle Bilder zu gestalten. Die Volksbank Forchheim lädt Schüler der Klassen 1 bis 12 dazu ein. Neben Gewinnen wartet auch ein Platz im Familienkalender der Volksbank Forchheim auf die besten zwölf Beiträge. Abgabeschluss ist 3. Februar 2015. Infos auch auf www.jugendcreativ.de oder in der Volksbank Forchheim. red