Zum 37. Mal startet die Kunstwoche im Malerdorf Kleinsassen, vom 14. bis 21. August, täglich von 11 bis 18 Uhr. Über 80 regionale und überregionale Künstler locken interessierte Besucher mit Malerei, Bildhauerkunst, Fotografie und verschiedenen Kunsthandwerken in das bekannte Malerdorf. Die Veranstaltung animiert die Besucher, über Kunst nachzudenken oder auch selbst kreativ zu werden. Dazu wird ein unterhaltsames und umfangreiches Programm zum Kunst erleben und anfassen geboten, teilen die Veranstalter mit.


Eröffnung am Sonntag

Die Kunstwoche Kleinsassen wird am Sonntag, 14. August, 14 Uhr, vom Vorstand des Kunstvereins und Vertretern des Landkreises sowie der Kommune eröffnet. Umrahmt wird die Eröffnung durch den Musikverein Kleinsassen.
Direkt im Anschluss, um 15 Uhr, können sich die Gäste von der Performance "Blue Girl", eine Hommage an den Regisseur Tim Burton, überraschen lassen. Diese findet ebenfalls am 21. August, 15 Uhr, statt.
Der Eröffnungsabend wird um 18 Uhr durch das "Playful Ensemble", unter der Leitung von Bruce Edwards, mit fünf Klarinetten in der St. Laurentiuskirche Kleinsassen gestaltet - organisiert durch die VHS des Landkreises Fulda.


Zauberer Stephan kommt

Ein weiteres Highlight ist der bekannte Zauberer Stephan Köller aus Fulda, der die Besucher am Montag, 15. August, ab 13.30 Uhr, mit seiner modernen und humorvollen Show verzaubert.
Genießen gibt es am 17., 19. und 21. August, original türkischen Mocca: Kaffeesatzmaler Hakan Türkman gestaltet den Besuchern ein persönliches Bild. Außerdem freuen sich die Kunststation, das Pfundsmuseum und das Traumtheater über Gäste. Auf den Malerrundwegen unter dem Motto "Bekannten Künstlern auf der Spur" können die Besucher Kunst und Kultur verbinden sowie die Anziehungskraft von Dorf und Landschaft auf die Maler entdecken. Für die kleinen Besucher wird täglich Puppentheater von Kindern aus Kleinsassen aufgeführt.
Ausreichend Parkplätze stehen am Ortsrand zur Verfügung. Der Eintritt ist frei. Das ausführliche Programm der Kunstwoche finden Interessierte im Internet, www.malerdorf-kleinsassen.de. bem