Am Dienstagvormittag kam es östlich von Zeckern zu einem Arbeitsunfall. An den dortigen Fischteichen war ein 62-jähriger Mann mit dem Ablassen der Teiche beschäftigt. Dabei erlitt er einen Zusammenbruch und stürzte ins Wasser. Sein Kollege und hinzukommende Passanten leisteten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. Anschließend wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.