Der Fahrerin eines Renault lief am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, auf der Staatsstraße 2294 zwischen Pfaffenhausen und Gauaschach ein Reh vors Auto. Das Tier wurde frontal von dem Pkw erfasst und flüchtete anschließend in ein angrenzendes Waldstück. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Laut Polizeibericht entstand ein Schaden von rund 4000 Euro. Der zuständige Jagdpächter wurde informiert. pol