Auf der B 286 kam es am Dienstag gegen 14.20 Uhr zu einem Unfall, bei dem eine Person verletzt wurde und ein Schaden von circa 2000 Euro entstand. Eine 21-jährige VW-Fahrerin fuhr von Bad Brückenau kommend in Richtung Bad Kissingen. An der Einmündung B 286/Staatsstraße St 2792 ordnete sie sich auf der Linksabbiegerspur ein und blieb verkehrsbedingt stehen. Der Fahrer eines entgegenkommenden Audi schätzte nach Polizeiangaben die Situation offensichtlich falsch ein und streifte mit seinem Fahrzeug den stehenden VW. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher weiter. Zeugen konnten das Kennzeichen des Verursachers notieren, heißt es im Polizeibericht weiter. pol