Ein Senior wollte am Mittwoch, gegen 17.10 Uhr, mit seinem Fahrzeug aus einer Einmündung auf die Staatsstraße 2790 nach links in Richtung Hammelburg abbiegen, als ihm eine 34-jährige Daimler-Fahrerin von Hammelburg entgegenkam. Diese konnte einen Zusammenstoß nur durch eine Lenkbewegung nach rechts vermeiden und geriet mit ihrem Pkw in den Straßengraben. Der Unfallverursacher setzte in der Folge seine Fahrt fort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Der Mann muss sich nun wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort verantworten, heißt es im Polizeibericht. pol