Bei einem Streit mit einer Angestellten einer Spielothek schlug ein 26-Jähriger auf Spielautomaten ein und der Angestellten dreimal auf die Schulter. Der Aufforderung, die Spielhalle zu verlassen, kam er erst nach, als die Polizei verständigt wurde. Die Beamten konnten den Flüchtigen allerdings einholen und mit zur Dienststelle nehmen. Die Angestellte erlitt bei dem Übergriff leichte Verletzungen.