Ein 30-Jähriger wurde am Sonntagmorgen, gegen 10.21 Uhr einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Der Fahrer gab an, auf dem Lutzi Festival gewesen zu sein und Alkohol getrunken zu haben. Bei der Atemalkoholmessung vor Ort stellten die Beamten eine Alkoholisierung des Fahrers fest. Auf der Dienststelle wurde dann ein Wert von 0,6 Promille gemessen. Wie die Polizei weiter mitteilt, konnte der Mann die Fahrt zwar nicht mehr fortsetzen, jedoch seine fahrtüchtige Beifahrerin. Auf ihn kommen nun ein einmonatiges Fahrverbot und ein Bußgeld zu. pol